Eurythmieausbildung

Momentan arbeite ich mit Liebe und Begeisterung in der Eurythmieausbildung in Witten/Annen.

Mir geht es in der Kunst darum, Herzkräfte auszubilden und dabei um eine intensive Schulung der Fähigkeiten von Imagination, Inspiration und Intuition.

Ich glaube, dass eine Eurythmieausbildung jeden Menschen zum Lebendigen und Wesenhaften in sich selbst führt und dass dies das Potential erweckt, mit dem jeder Einzelne seine Erdenreise angetreten hat und wofür er/sie leben möchte.

Die Fähigkeiten und die Kraft, in Verbindung mit dem eigenen Wesen zu sein, führt auch in die Verbindung zum Lebendigen und Wesehaften in der Natur. Dies durch die Eurythmie selbst zum Ausdruck zu bringen, ist mir ein Anliegen. Ich hoffe, dass in Zukunft vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Projekten in der Landschaftsgestaltung und der Eurythmieausbildung entstehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hintergrundbild: Charlotte Fischer